Thun


Aare Bestattungsunternehmen
Bernstrasse 15
3600 Thun

 

Telefon 033 336 22 22
Standort Karte (Google Maps)

 

Die Geschäftsstelle von Aare Bestattungsunternehmen, an der wir Sie gerne empfangen, befindet sich beim ersten Kreisel in der Gemeinde Thun, bei der Zufahrt aus Steffisburg.


Unser Bestattungsdienst hilft Ihnen bei einem Todesfall in Thun achtsam an alles zu denken. Wir bieten Ihnen eine individuelle auf Ihre persönliche Situation angepasste Bestattung, Hilfe und Unterstützung. Unsere Bestatter nehmen sich Zeit für Sie und beziehen Sie mit ein, falls Sie das wünschen. Sie dürfen uns bei jedem Schritt den wir machen begleiten. Unser Bestattungsinstut ist in der ganzen Schweiz tätig. Unsere Büros befinden sich in Thun, Bern, Biel, Solothurn und Aarau.

 

Bestattungsamt

 

Das Bestattungsamt Thun ist zuständig für die Organisation und die Bestattungsbewilligung bei einem Todesfall, wenn es eine Bestattung (Kremation im Krematorium Thun oder Erdbestattung in Thun), wenn es eine Aufbahrung, Beisetzung oder Trauerfeier in der Kapelle auf dem Stadtfriedhof oder Schorenfriedhof gibt. Ausserdem wird bei einer Auslandüberführung der Sarg versiegelt und der Leichenpass ausgestellt. Jeder Todesfall muss im Kanton Bern nebst dem Zivistandsamt auch der Gemeinde gemolden werden für die Bestandesaufnahme des Vermögens und der Erben, der sogenanten Siegelung, zu Handen vom Regierungsstatthalteramt.
Kontakt: Bestattungsamt Thun, Schönaustrasse 21, 3600 Thun, 033 225 82 45

 

Krematorium Thun

 

Das Krematorium Thun betreibt nebst der Kremation (Feuerbestattung), eine Kapelle für Trauerfeiern, und Aufbahrungen. Die Kremation (Einäscherung) gilt rechtlich als Bestattung.
Kontakt: Krematorium Thun, Schönaustrasse 23, 3600 Thun, 033 225 83 68

 

Stadtfriedhof

 

Offiziell heisst der Friedhof Thun - Stadtfriedhof. In den Friedhof integriert sind das Krematorium, Aufbahrungen und eine Abdankungshalle.

 

Anfahrt: Die Eingänge liegen zum einen an der Schönaustrasse, Seite Krematorium, zum anderen an der Pestalozzistrasse, wo Sie mit der Buslinie Nr. 2 ab Bahnhof Thun, Haltestelle Progymatte, den Friedhof erreichen können. Sämtliche Parkplätze um den Friedhof sind gebührenpflichtig.
Kontakt: Stadtfriedhof, Schönaustrasse 23, 3600 Thun

 

Schorenfriedhof

 

Der Schorenfriedhof befindet sich im Gwatt. Er beinhaltet eine Abdankungshalle und Aufbahrungen.

 

Anfahrt: Bus Nr. 2 oder 5 ab Bahnhof Thun bis Haltestelle "Schorenfriedhof".
Kontakt: Schorenfriedhof, Strättligenstrasse 18, 3600 Thun

 

Friedhof Goldiwil

 

Der Friedhof Goldiwil befindet sich direkt neben der reformierten Kirche, welche kaum zu übersehen ist.

 

Anfahrt: Bus Nr. 31 ab Bahnhof Thun bis Haltestelle "Kirche"
Kontakt: Friedhof Goldiwil, Dorfstrasse 63, 3624 Goldiwil

 

Zivilstandsamt Oberland West

 

Beim Zivilstandsamt Oberland-West muss ein Todesfall innerhalb von 2 Tagen angemeldet werden, wenn der Tod in einer Gemeinde, welche sich im Zivilstandskreis Oberland-West befindet eingetreten ist. Bei der Anmeldung wird eine Bestätigung der Anmeldung ausgehändigt, nur mit dieser kann eine Kremation, eine Erdbestattung oder eine Auslandüberführung durchgeführt werden.

 

 

Kontakt: Zivilstandskreis Oberland-West, Scheibenstrasse 3, 3600 Thun, 031 635 43 00

 

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Thun

 

Die reformierte Gesamtkirchgemeinde Thun umfasst die 5 Kirchgemeinden: Goldiwil-Schwendibach, Lerchenfeld, Thun-Stadt, Thun-Strättligen und Paroisse française de Thoune.

 

Wo gehöre ich hin?

 

 

Kontakt: Gesamtkirchgemeindeverwaltung, Bälliz 67, 3600 Thun, 033 225 70 00

 

Römisch-katholische Kirche

 

Die römisch-katholische Kirche Thun beinhaltet die Pfarreien St. Marien und St. Martin.

 

Zu welcher Pfarrei gehöre ich?

 

 

Kontakt: Röm.-Kath. Kirchgemeinde Thun, Kapellenweg 7, 3600 Thun, 033 225 03 50

 

Weitere Glaubensrichtungen

 

Auskunft für Menschen aus einer anderen Glaubensrichtungen wie Hindus, Buddhisten, Sikhs, Muslime, Juden, Attheisten und Gotteshäusern wie Kirchen, Kapellen, Freikirchen, Tempel und Möglichkeiten für konfessionsneutrale Feiern erhalten Sie gerne direkt bei aurora Bestattungen, rufen Sie uns jederzeit an.

 

Stadt Thun

 

Die Innenstadt der Stadt Thun besteht aus dem Schlossberg, der Unterstadt, der oberen Hauptgasse und dem Bälliz. Auf dem Schlossberg steht das Schloss und die Stadtkirche. Das Bälliz ist eine Insel in der Aare beim Abfluss aus dem Thunersee und gehört seit dem 14. Jahrhundert zur Stadt. Seit 1988 ist das Bälliz eine Fussgängerzone. Die neuen Stadtquartiere liegen auf der Schwemmebene am Nordwestende des Thunersees.

 

Am linken Seeufer entlang dbefinden sich die ehemaligen Dörfer Dürrenast und Teile von Gwatt, welche heute zum geschlossenen Siedlungsgebiet der Stadt gehören. Im Westen der Gemeinde liegen das Quartier Lerchenfeld, die Allmend, welche heute vor allem als Truppenübungsplatz genutzt wird, sowie der Stadtteil Allmendingen. Im Osten reicht das Gemeindegebiet ins Hügelland hinein und umfasst das Dorf Goldiwil. Der mit der Stadt zusammengewachsene Ortsteil Hünibach am rechten Seeufer gehört nicht mehr zu Thun, sondern zur Gemeinde Hilterfingen.